Felix Plötz: Das 4-Stunden Startup

4 Stunden Startup

Für wen ist dieses Buch?
Spielst du schon länger mit dem Gedanken dich selbstständig zu machen und ein Startup zu gründen? Dann findest du in diesem Buch* die ersten Schritte dafür.

Zur Person

Felix Plötz hat das vorgelebt, was er in seinem Buch beschreibt. Er arbeitete in einem Großkonzern, während er parallel sein eigenes 4-Stunden Startup gründete. Seine Idee war ein Spritspar-Training, also ein Training mit dem man Sprit sparen konnte und sogar schneller unterwegs war.

Irgendwann später wagte er den Sprung, seinen Job zu kündigen und machte sich selbstständig. Eins seiner weiteren Startups ist der Verlag „Plötz & Betzholz“.

Mittlerweile ist er Autor, Unternehmer und hat als Vortragsredner in den Bereichen Motivation, Innovation und Unternehmergeist einige ansehnliche Referenzen wie z.B. Audi, BMW, Bosch… Wenn dich das interessiert, findest du auch ein paar Videos auf seiner Seite.

Über das Buch

Erfolgsgeschichten, die Mut machen

Auch das Buch beginnt damit, dich zu motivieren.

Als erstes erfährst du die Geschichte von Felix Plötz und wie aus seiner Idee dem Spritspar-Training sein Sprung in die Selbstständigkeit wurde.

Dann folgen weitere Erfolgsgeschichten z.B. wie aus der Idee, für kranke Kindern an Weihnachten Geld zu sammeln, um ihnen Geschenke kaufen zu können, eine richtige Hilfsorganisation namens Kinderlachen e.V. wurde. Heute können die beiden Gründer in Vollzeit für ihre Organisation arbeiten.

Was gehört zu einem Startup dazu?

Nach diesen schönen Geschichten, geht es dann an’s Startup-Thinking. Denn bevor du anfängst, brauchst du natürlich eine Idee. Dafür reicht nicht irgendeine Idee, sondern eine, die ein konkretes Problem löst. Felix Plötz beschreibt sehr ausführlich, wie du deine Idee finden kannst und wie du sie dann auch bis auf’s Mark testen kannst, ob und inwieweit deine Lösung für das Problem relevant ist.

Wenn deine Idee getestet und für gut befunden wurde, geht es an das Machen. Dir wird der Weg von einer Homepage mit Domain und Hoster zu einem Namen, den du zu einer Marke machen kannst, genau erklärt. Zu jedem Punkt stellt die Felix Plötz verschiedene Tools mit Kosten und Alternativen vor.

Wenn dein Auftritt steht, geht es darum, wie du an den Kunden herankommst. Dort werden die verschiedenste Wege wie Crowdfunding, Suchmaschinenmarketing oder auch Soziale Netzwerke vorgestellt. Auch hier bekommst du zu jedem Punkt ein Tool, was dich dabei unterstützen kann.

Als letztes geht es um deinen Alltag als Startup-Unternehmen und wie du dir diesen einfacher machen kannst. Zum Beispiel mithilfe eines virtuellen Assistenten.

Was musst du vorher beachten?

Wenn man ein Startup gründen möchte, kommen am Anfang auch viele Fragen auf, wie z.B. ob man das als Angestellter überhaupt darf oder wie das mit der Sozialversicherung oder sonstigen Versicherungen abläuft.

Dafür hat Felix Plötz ein ganzes Kapitel gewidmet, indem er ausführlich bespricht, worauf du achten musst. Dabei geht er nicht nur auf Angestellte ein, sondern auch auf Studenten und Azubis und was für Regelungen es in Österreich oder der Schweiz gibt, die man kennen sollte.

Zum Schluss erklärt er, was es für unsere Gesellschaft bedeuten kann, wenn mehr und mehr Menschen ihre Träume verwirklichen und 4-Stunden Startups gründen. In einer Arbeitswelt, in der unternehmerisches Denken als Grundvoraussetzung für einen Job gilt, gehört es auch dazu, dass Arbeitnehmer in diesem Sinne gefördert werden. Was auch immer mehr der Fall ist.

Wer aufhört, nach vorne zu schauen und sich weiterzuentwickeln, verliert zwangsläufig den Anschluss.

Felix plötz

Fazit

Felix Plötz hat mit diesem Buch vieles rund um das Thema Startup in sehr kompakter Form zusammengefasst. Dabei muss aber gesagt werden, dass es keine Schritt-für-Schritt Anleitung sein soll, was er auch explizit erwähnt. Zum Beispiel steht nichts davon, wie du Hersteller findest, wenn du ein Produkt entwickeln möchtest oder einen Verlag, um dein Buch zu veröffentlichen. Es würde auch den Umfang eines jeden Buches sprengen, wenn man alles zu diesem Thema sammeln möchte.

Buchinformation
Titel, AutorDas 4-Stunden Startup,
Felix Plötz
ISBN978-3430202022
Erscheinungsjahr2016
Seitenanzahl256 Seiten
Kaufenals Buch*, Ebook* oder
Hörbuch*

Dafür kann man von diesem Buch einen Motivationsschub und eine gewisse Grundlage erwarten. Es ist der Startschuss, mit dem du deine Idee entwickeln und deinen Internetauftritt aufbauen kannst. Außerdem weißt du dann, worauf du rechtlich und versicherungstechnisch achten musst.

Besonders gefällt mir, dass Felix Plötz sehr viele Tools, also z.B. Internetseiten, aufzählt, die dir in den entsprechenden Bereichen, das Leben als Gründer vereinfachen.

Zusammengefasst ist dieses Buch für dich das Richtige, wenn du mit dem Gedanken spielst neben der Arbeit, Studium oder was auch immer du gerade machst, ein Business aufzubauen und dir einen Überblick verschaffen möchtest, wie du damit überhaupt anfangen kannst. Nachdem du dieses Buch gelesen hast, bin ich sicher, dass du weißt, was der nächste Schritt ist. Vielleicht hilft dir dabei dann auch dieses Buch weiter.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.