Werner Tiki Küstenmacher: Simplify Your Life

Simplify your Life

Für wen ist dieses Buch?
Interessiert du dich für Minimalismus und möchtest anfangen, dein Leben zu vereinfachen? Dann findest du in diesem Buch* sehr viele Tipps dazu.

Zur Person

Werner Tiki Küstenmacher: Studierte evangelische Theologie und hat als Zusatzausbildung Journalismus gelernt. Schon sehr früh fing er an Cartoons und Karikaturen zu zeichnen und machte sich damit 1990 selbstständig.
Zudem ist er Autor von mittlerweile über 100 Büchern, wobei Simplify Your Life sein größter Erfolg ist und er gehört zu den meist gebuchten Redner in Deutschland. Mehr über ihn findest du hier.

Lothar Seiwert: Tiki Küstenmacher hat das Buch aber nicht alleine geschrieben. Sein Co-Autor kommt aus dem Bereich des Zeitmanagements und hat auch schon einige Bücher darüber geschrieben.
Außerdem ist er CSP (Certified Speaking Professional), was die wichtigste internationale Speaker-Auszeichnung ist und für große Verdienste im Bereich Professional Speaking vergeben wird.

Über das Buch „Simplify your Life“

Simplify your Life soll dein Leben vereinfachen, aber wo soll man da anfangen?

Das Leben besteht aus vielen Bereichen, die man vereinfachen kann und da das die Autoren auch so gesehen haben, haben sie eine Lebenspyramide mit acht Stufen erbaut. Jede Stufe ist ein Bereich im Leben und jeder Bereich wird in einem Kapitel ausführlich beschrieben.

Stufe 1: Deine Sachen

Ganz klassisch wird mit dem materiellen Bereich angefangen. Hauptsächlich geht es dort um das Büro und den Arbeitsbereich, aber die Autoren geben auch viele Tipps zum Thema Wohnung entrümpeln.

Das Wichtigste dabei ist klein anzufangen. Du kannst am ersten Tag z.B. nur mit einer Schublade anfangen und dich so Schritt für Schritt vorarbeiten.

Stufe 2: Deine Finanzen

Auch das Thema Finanzen lässt sich sehr vereinfachen. In Simplify Your Life gibt es unzählige verschiedene Tipps dazu, zum Beispiel, wie du Schulden vermeidest, deine Karriere voranbringst, wie du ein gutes Mindset gegenüber Geld bekommst und wie man seine eigene Sicht von Reichtum aufbauen kann.

Stufe 3: Deine Zeit

Einige von euch kennen sicher das Gefühl, zu nichts zu kommen und sich dann abends zu fragen, was man den ganzen Tag überhaupt gemacht hat. Auch dazu gibt es wieder so viele unterschiedliche Tipps in dem Buch, damit ihr euer Zeitmanagement verbessern könnt. Es geht um das Entschleuningen und auch mal Zeit für sich nehmen. Und auch darum, wie du dir Zeitslots setzen kannst, in denen du dich ungestört auf deine wichtigste Sache konzentrieren kannst. Dazu findest du auch einige hilfreiche Tipps, wie du deine Aufschieberitis bewältigen kannst.

Stufe 4: Deine Gesundheit

Zusammengefasst geht es hier um einen gesunden Lebensstil. So gehört z.B. genug Bewegung dazu. Also einmal öfter die Treppe nehmen, weniger sitzen und vielleicht mit dem Laufen anfangen.

Außerdem schreiben die Autoren einiges über gesunde Ernährung und Achtsamkeit gegenüber deinen Köper. Also ihn wieder wahrzunehmen und zu merken, wie es ihm geht und was er braucht

Stufe 5: Deine Beziehungen

Aber der fünften Stufe geht es dann etwas tiefer und es werden sich die Beziehungen angeguckt. Du bekommst z.B. Tipps, wie du den Umgang mit deinem Freundeskreis vereinfachen kannst oder wie du aus Partys das Beste machen kannst.

Dann geht es auch um die Familie, vor allem wie man damit umgeht, wenn die Eltern älter werden und wie du ihnen helfen kannst.

Stufe 6: Deine Partnerschaft

Ziel ist es hier, dass du hinter die Oberfläche deiner Partnerschaft siehst und dass ihr es schafft euren Weg wieder zusammen statt nebeneinander zu gehen.

Zum Beispiel hilft es da wöchentlich ein Zwiegespräch zu führen, also ein Gespräch mit dir und deinem Partner. Dazu gibt es Tipps, wie dieses Gespräch und auch die alltägliche Kommunikation so funktioniert, dass sich niemand angegriffen oder verletzt fühlt. Und ihr erfahrt, wie ihr die Zärtlichkeit wieder in euer Leben bekommt.

Stufe 7: Du selbst

Auf dieser Stufe wirst du mehr über dich selbst lernen und lernen, dich zu verstehen. Dabei geht es darum, deinen Lebensziel zu entdecken und deine Stärken zu fördern.

Und du erfährst, was hinter dem Enneagramm-Test steckt und welcher Persönlichkeitstyp du davon bist.

Stufe 8: Deine Spiritualität

Auch Spiritualität gehört zu einem einfacheren Leben und auf dieser Stufe lernst du, diese wieder zuzulassen und so den Sinn deines Lebens wiederzufinden. Damit startest du, in dem du auch im Alltag wieder Achtsamkeit übst. Und damit endest du, wenn du wieder bei dir bist und dein Leben nach deinen Vorstellungen gestalten kannst.

Fazit

Ein unglaublich umfangreiches Buch. Du musst es wahrscheinlich mehrmals lesen bis du auch nur die Hälfte von den ganzen Tipps dort umgesetzt bekommst. Es sind wirklich zu jedem Bereich so viele Tipps und Tricks, wie du dein Leben vereinfachen kannst.

Simplify Your Life ist ehrlich gesagt nicht das, was ich erwartet habe. Ich dachte, es wäre eher ein Entrümpelung-Buch, aber dieser Teil war sehr kompakt gehalten und nahm nur einen Bruchteil des Buches ein. Was aber nicht schlimm war, denn so bekommst du einen sehr guten Überblick über alles, was mit Simplify your Life möglich ist und viele Ideen und Anregungen, was du anstatt der klassischen Wohnung noch so minimalisieren kannst.

Ich konnte aus Simplify Your Life wirklich sehr viel mitnehmen und auch viele kleine Tipps, die ich jetzt schon umsetze. Trotzdem würde ich mir, wenn ich mich z.B. weiter mit Persönlichkeitsentwicklung beschäftigen möchte, dazu extra Bücher holen. Denn Fakt ist: Wenn man so ein umfangreiches Buch schreibt, kann man nicht jeden Bereich vollends durchleuchten und das ist auch völlig okay.

Schlagwörter:

1 Gedanke zu „Werner Tiki Küstenmacher: Simplify Your Life“

  1. Pingback: Minimalismus für Fortgeschrittene - Nach dem Aufräumen | Wortblatt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.